Warum Wandern für uns als Familie so schön ist

Frasdorfer_Huette_Baumstamm

Wir sind leidenschaftliche Berggeher und wandern eigentlich so oft wie möglich. Bevor wir Kinder hatten, lang und ausgiebig, gern auch mal mit Adrenalin verbunden oder mehrtägig. Jetzt mit Kindern sind die Touren natürlich angepasst auf kleine Beine, aber deshalb nicht weniger spannend. Wir entdecken im Chiemgau immer wieder tolle neue familientaugliche Wanderungen. Dieses Jahr werden wir sicherlich einige Empfehlungen des neuen Familienwanderbuches “Minis auf Tour im Chiemgau und Berchtesgadener Land” ausprobieren.

Die erste Tour dieses Jahr allerdings war ein altbekannter Klassiker: Wir sind zur Frasdorfer Hütte im Hochriesgebiet gewandert.  Die Kinder im Radlanhänger verstaut, waren wir vom Parkplatz Lederstube in Frasdorf aus in einer guten Stunde an der Hütte. Dort gibt es einen Spielplatz, Steine zum Klettern und Wiesen zum Laufen und Spielen. Und wenn man an manchen Tagen Glück hat, hört man nicht nur die Murmeltiere auf der Wiese schräg gegenüber, sondern kann sie sogar mit freiem Auge erspähen. Die Frasdorfer Hütte ist allgemein sehr kinderfreundlich und so war es kein Wunder, dass wir nicht die einzigen Gäste waren.Jakob_Frasdorfer

Aber warum ist Wandern oder Berggehen für uns so schön?

Es ist einfach für jeden von uns Vieren etwas dabei. Hannah will laufen, balancieren, klettern, Dinge erfühlen, ins Wasser fassen, Steine werfen, auf Papas Schultern sitzen, singen und tausend Sachen erzählen. Jakob möchte einfach draussen sein, seinen Körper ausprobieren, versuchen auf Steine zu klettern, im Gras rum krabbeln und alles zeigen, was er neu entdeckt. Sven und ich wollen in der Natur sein, reden, uns bewegen, die Landschaft und das Panorama bewundern. Und wir alle Vier wollen zufrieden auf der Hütte sitzen, unsren guten Hunger mit einer saftigen bayrischen Brotzeit  stillen, einen Topfenstrudel hinterher teilen und die warme Sonne geniessen.

Und das beste: Wir sind zusammen unterwegs, haben gemeinsam etwas erlebt und fallen alle abends müde ins Bett.Frasdorfer_Huette_Weg

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.