Ein Nachmittagsausflug für die ganze Familie: Mit dem Zug nach Ruhpolding!

Diesen Samstag wollten wir mal nicht Fasching feiern, ins Hallenbad gehen oder Schlitten fahren/Skifahren. Oma und Opa waren zu Besuch und wir waren daher auf der Suche nach einer Unternehmung für die ganze Familie. Aber was tun?

Ja, wieso nicht einfach Zug fahren? Gesagt, getan!

Ideal dafür ist die Strecke von Traunstein nach Ruhpolding wie wir finden. Die Fahrtdauer ist nicht zu lang und nicht zu kurz, dank Traun-Alz-Ticket wirklich (!) günstig und in Ruhpolding gibts gleich neben dem Bahnhof viele Einkehrmöglichkeiten.

Die Kinder finden Zug fahren einfach ultra spannend. Schon am Bahnsteig schaun sie sich begeistert um und kommentieren alles als ob wir uns in einem riesigen Wimmelbuch befinden. “Schau, da eine Uhr”, “ein blauer Zug”, “niieeeemals über die weiße Linie laufen” rufen die beiden durcheinander und zeigen sich Sachen.

Zug_3

Und dann ist´s so weit, der Zug kommt! Schon von weiten hört man das Hupen und das Gebimmel der Schranken an der Straße und dann kommt er langsam daher gefahren. Uiiii! Die beiden sind wirklich aufgeregt, wir fahren glaub ich viel zu wenig Zug ;-).

Zug_1

Zug_2

Die Zugfahrt dauert 20 Minuten, wir schauen aus dem Fenster und freuen uns über ein paar Haltestellen zwischendrin. Die Kinder wechseln ein paar Mal die Plätze und freuen sich wenn der Zug beschleunigt. Die Schaffnerin kommt vorbei und natürlich bekommen die Kinder eine Kinderfahrkarte.

Zug_4

In Ruhpolding angekommen lassen wir Erwachsenen uns einen leckeren Kuchen und Kaffee schmecken, die Kinder heiße Schokolade und einen großen Cookie. Wir haben ein paar Stifte und Malblätter und 2 kleine Bücher mit genommen, so sind die Kinder dann auch brav am Tisch. Eine Stunde Aufenthalt ist dafür genau richtig und dann fährt auch schon wieder ein Zug zurück nach Traunstein.

Zug_5

Ein wirklich schöner Ausflug am Nachmittag, den man super mit Familie und/oder Freunden machen kann. Es bleibt auch Zeit zum Ratschen für die Großen zwischendrin und am Ende haben alle gemeinsam etwas Schönes erlebt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.